Blog

Womit Mitesser ausdrücken?

Womit Mitesser ausdrücken?

Falsches Ausdrücken von Mitessern kann Entzündungen und hässliche Narben verursachen. Kann man dennoch nicht darauf verzichten, sollte man unbedingt das richtige Kosmetik-Werkzeug dafür verwenden.

Mitesser mit Komedonenquetscher entfernen

Mitesser oder Pickel lassen sich einfach mit einem dafür vorgesehenen Komedonenquetscher entfernen. Mithilfe einer kleinen Schlinge oder Schlaufe wird der Mitesser auf sanfte Weise mit leichtem Druck entfernt, indem er in vier Richtungen auseinandergezogen wird. Sobald nicht mehr heraus kommt, ist es wichtig, sofort aufzuhören und nicht unnötig weiterzudrücken. Spätestens jedoch wenn Blut kommt, sollte man aufhören.

Nachbehandlung

Anschließend sollte die betroffene Stelle mit einer entzündungshemmenden Zinksalbe behandelt werden. Auf Make-up und reizende Pflegeprodukte sollte einige Zeit nach der Behandlung verzichtet werden. Am besten ist es, wenn Sie Mitesser vor dem Schlafen gehen entfernen. So hat die Haut die ganze Nacht Zeit abzuheilen. Ein weiterer positiver Effekt besteht darin, das die Hauterneuerung über Nacht am aktivesten ist.