Blog

Wie Pickel überschminken?

Wie Pickel überschminken?

Make- up

Mit Make- up und Co kann man Pickel zwar nicht verschwinden lassen aber zumindest weitestgehend unsichtbar machen. Wer Pickel überschminken möchte der sollte zuerst auf eine mattierende Grundierung setzen. Eine solche Grundierung sorgt dafür, dass die Haut nicht mehr glänzt und, wie der Name schon besagt, matt erscheint. Gerötete Stellen und Unreinheiten im Speziellen lassen sich perfekt mit einem Concealer oder Abdeckstift kaschieren. Um Rötungen und Pickel zu optisch nahezu unsichtbar zu machen, empfiehlt es sich auf Abdeckstifte oder Concealer in einer Grünnuance zu setzen. Der Grünton wirkt neutralisierend und sorgt dafür, dass die Rötung beziehungsweise der Pickel fast nicht mehr zu sehen ist. Als abschließender Schritt das Gesicht noch mit losem Puder überstäuben, so hält das Make-up länger.

Worauf sollte man achten?

Wer unter unreiner Haut leidet, der sollte unbedingt auf Kosmetikprodukte setzen die speziell auf die Bedürfnisse unreiner Haut abgestimmt sind. Diese lassen Pickel nicht nur optisch verschwinden, sondern sorgen auch mit einer speziellen Kombination aus Inhaltsstoffen dafür, dass die Poren nicht verstopft werden und Pickel schneller abheilen