Blog

Was kann man gegen Pickel machen schnell?

Was kann man gegen Pickel machen schnell?

Ein wichtiger Termin …

… ein Date oder eine lang geplante Feier stehen bevor und ausgerechnet dann kommt ein Pickel? Leider keine Seltenheit, aber nichts, wogegen man nicht etwas unternehmen könnte!

Ein beliebter Tipp gegen Pickel ist, auf die betroffene Stelle Zahnpasta aufzutragen. Es stimmt, dass Zahnpasta Zink und andere entzündungshemmende Stoffe enthält, die der Haut Fett entziehen und den Pickel austrocknen. Jedoch ist Zahnpasta keinesfalls für das Gesicht gedacht und führt oft dazu, dass die Haut nur noch geröteter wird. Außerdem enthalten viele Zahnpastas Fluorid, das die Zahnpasta-Methode wirklos macht.

Geheimwaffe Teebaumöl

Ein besserer Trick ist da Teebaumöl. Es riecht zwar nicht sehr gut, ist aber gegen Pickel extrem effektiv. Teebaumöl wirkt antibatkeriell und kann den Pickel dadurch schnell verschwinden lassen. Am besten wird qualitativ hochwertiges Teebaumöl unverdünnt auf den Pickel aufgetragen. Dazu sollte man allerdings nicht den Finger, sondern einen Wattebausch o.ä. benutzen, um nicht weitere Bakterien von den Händen auf den Pickel zu übertragen. Wenn man das Öl über Nacht einwirken lässt, sieht der Pickel am nächsten Tag schon ganz anders aus.