Category: Mitesser

Wer entfernt Mitesser im Ohr?

Mitesser sind nie angenehm, aber im Bereich der Ohren sind sie sehr unangenehm und sehr problematisch zu entfernen, weil es auch gefährlich sein könnte das Ohr zu verletzen. Mitesser entstehen

Wer entfernt Mitesser am Rücken?

Die Entstehung von Mitessern Mitesser sind als kleine schwarze Punkte, meist auf der Nase oder dem Gesicht bekannt. Sie entstehen durch eine Verhornung der Hyperkeratose, welche den Kanal des Talgdrüsenfollikels

Mitesserentferner

Der Mitesserentferner wird auch als Komedonenquetscher bezeichnet und ist ein sehr wirksames Mittel gegen dies lästigen Dinger. Dieser Mitesserentferner ist gut dafür geeignet durch leichten Druck, die betroffene Stelle mitdem

Mitesser im Ohr

Mitesser im Ohr sind vielleicht nicht so sehr ein ästhetisches Problem, aber sie können doch jucken oder sich wie Fremdkörper anfühlen. Also müssen auch sie entfernt werden, wobei das Ohrinnere

Mitesser Strips

Mittlerweile bieten viele Hersteller sogenannte Clear-Up Strips an um unerwünschte Mitesser an der T-Zone,also Nase, Kinn und Stirn, zu entfernen. Diese Art der Entfernung von Mitessern ist hygienisch, schnell anzuwenden

Mitesser Pflaster

Die sogenannten Mitesser Pflaster, Clear-Up-Strips oder auch Poren-Reinigungs-Pflaster oder Nasenstrips werden in der Regel in der T-Zone angewendet Diese T-Zone befindet sich Bereich der Nase, Stirn und Kinn. Diese Pflaster

Mitesser – was hilft?

Mitesser sehen nicht nur unschön aus, sondern sind oftmals auch ein Zeichen für eine schlechte Pflege der eigenen Haut. Glücklicherweise kann man gegen Mitesser allerdings einiges tun, sodass diese bald

Was ist das beste gegen Mitesser?

Mitesser sind leider bei vielen Menschen ein Problem. Aber das muss nicht sein, denn Mitesser lassen sich mit einfachen Tipps schnell, zuverlässig und vor allem nachhaltig besiegen. Dazu ist lediglich

Was genau ist ein Mitesser?

Von außen betrachtet ist ein Mitesser ein schwarzer Punkt in der Haut, der auch leicht erhaben sein kann. Genauer betrachtet handelt es sich um einen Pfropfen aus Talg, der sich